1. Kultur

Köln: Messe für Zweitimmobilien: Premiere in Köln

Köln : Messe für Zweitimmobilien: Premiere in Köln

Der internationale Markt für Zweitimmobilien steht ab Freitag (22. Februar) im Mittelpunkt der Messe Second Home International in Köln.

Es handelt sich um die Deutschlandpremiere der international bereits eingeführten Fach- und Publikumsmesse, wie die Veranstalter am Montag mitteilten. 55 Aussteller, darunter Rechtsanwälte, Fachleute für Immobilien-, Bau- und Steuerrecht, stellen bis Sonntag (24. Februar) ihre Dienstleistungen vor und beantworten Fragen.

Rund 6500 Besucher werden erwartet

In Seminaren wird über die rechtlichen, steuerlichen und landesspezifischen Aspekte beim Kauf einer Immobilie informiert. Auf der Second Home sind neben den klassischen Ferienzielen Spanien, Frankreich und Türkei auch die neuen EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien, Malta und Ungarn sowie der EU-Aspirant Kroatien vertreten.

Präsentiert werden zudem Immobilienangebote aus Nord- und Mittelamerika, Asien und Afrika.