1. Kultur

Maastricht: Mehr als 200 Händler auf der TEFAF

Maastricht : Mehr als 200 Händler auf der TEFAF

Mehr als 200 Kunsthändler aus Europa, Argentinien, Kanada und den USA sind diesmal auf der Internationalen Kunst- und Antiquitätenmesse (TEFAF) vom 5. bis 14. März in Maastricht vertreten.

Zu den präsentierten Werken gehören Bilder von Salomon van Ruydael, Lucas Cranach d.Ä., Guiseppe Crespi, Vincent van Gogh, Marino Marini, Georgia O´Keeffe, Marc Chagall, Hans Arp und Henry Moore.

Die Messe im Maastrichter Kongresszentrum MECC ist täglich von 11 bis 19 Uhr, am 14. März bis 18 Uhr, geöffnet.