1. Kultur

Düsseldorf/Köln: Madonna unter dem Hammer

Düsseldorf/Köln : Madonna unter dem Hammer

Die komplette Kunst-Ausstattung eines traditionsreichen Düsseldorfer Nonnenklosters soll Ende Februar versteigert werden.

Etwa 130 Objekte vom barocken Tabernakelschrank - Schätzpreis: 1500 Euro - bis zur Jugendstil-Deckenlampe kommen zugunsten des Ordens der Töchter vom Heiligen Kreuz unter den Hammer, sagte ein Sprecher des Kölner Auktionshauses Lempertz am Dienstag. Diese erste Auktion mit „attraktiven Schätzpreisen” bis zu 3000 Euro sei für den 23. Februar in Düsseldorf geplant.

Weitere Spitzenstücke aus dem Kloster Theresienhospital würden am 17. Mai bei einer regulären Auktion Alte Kunst versteigert. Dazu gehören nach Angaben des Lempertz-Sprechers eine um 1320 geschnitzte Kölner Madonna (Schätzwert bis 50 000 Euro), die „Heilige Familie” (um 1520) eines niederländischen Malers für geschätzt 25 000 Euro oder ein Intarsienschrank für bis zu 40 000 Euro.