1. Kultur

Ratingen: Laster mit 28 Tonnen Kalk kippt um

Ratingen : Laster mit 28 Tonnen Kalk kippt um

Ein mit 28 Tonnen ungelöschtem Kalk beladener Gefahrguttransporter ist am Dienstag in Ratingen verunglückt.

Nach Angaben eines Polizeisprechers verlor der 48 Jahre alte Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Gespann. Der Sattelzug geriet ins Schleudern und kippte auf die rechte Seite. Anschließend rutschte er etwa 50 Meter über die Fahrbahn und kam im Bereich einer Kreuzung zum Stehen.

Durch die Wucht des Aufpralls schlug der Tank des Aufliegers an mehreren Stellen leck, und der Kalk trat aus. Der Stoff ist stark ätzend und führt unter anderem zu Augenreizungen. Wenn ungelöschter Kalk feucht wird, entsteht starke Wärme.

Deshalb deckte die Feuerwehr den ausgetretenen Kalk aus Sorge vor Regenfällen großflächig mit Folien ab. Eine Spezialfirma wurde mit der Bergung der Ladung beauftragt.