1. Kultur

Mönchengladbach: Kupferdiebe legen Radiosender in Mönchengladbach lahm

Mönchengladbach : Kupferdiebe legen Radiosender in Mönchengladbach lahm

Kupferdiebe haben am Dienstag den lokalen Radiosender in Mönchengladbach stundenlang lahm gelegt. Die Diebe hätten ein 15 Meter langes Starkstrom-Kupferkabel an der Sendeeinheit des Funkmastes gekappt und mitgenommen.

Erst nach knapp fünf Stunden hätten die Hörer ihren Lokalsender wieder über Antenne empfangen können, teilte die Polizei mit. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die Verdächtiges in der Nähe des Sendemastes am Nordpark bemerkt haben.