1. Kultur

Kulturtipps für die Region Aachen/Düren/Heinsberg

Nicht verpassen! : Das sind unsere Kulturtipps für die kommenden Tage

Das Wochenende naht. Kulturell hat die Region wieder viel zu bieten, auch in der kommenden Woche. Wir haben für Sie wie immer einen Überblick mit den besten Tipps zum Feiern, Mitsingen und Entdecken zusammengestellt.

Konzerte

Jede Menge Sonnenschein und Temperaturen um 25 Grad laden am Wochenende zum Verweilen unter freiem Himmel ein. Wer dabei Lust auf musikalische Unterhaltung hat, bekommt sie, und zwar genau dort. Im Park des Ludwig Forums findet von Freitag bis Sonntag nach zweijähriger Corona-Pause die sechste Auflage des Kimiko-Festivals statt. Rund 40 Künstlerinnen und Künstler, darunter Keziah Jones, Fil Bo Riva und Kat, geben sich im Schatten der mächtigen Bäume am Kunsthort an der Jülicher Straße in Aachen die Ehre.

Musik unter freiem Himmel gibt es ab Freitag auch in Übach-Palenberg. Beim Open-Air-Festival der Rockfabrik treten unter anderem Balls Gone Wild und die Tributebands System of a Stu (System of a Down) und La Ultima (Böhse Onkelz) auf.

Von Rock zu Pop und Soul: Stefanie Heinzmann präsentiert ihre Musik am Samstag ab 20 Uhr auf Burg Wilhelmstein in Würselen. Es gibt noch Tickets für 43,25 Euro.

Ebenfalls auf Burg Wilhelmstein zu bestaunen: die Bläck Fööss. Die Kölschband spielt am Sonntagabend ab 19 Uhr im Rahmen ihrer Jubiläumstour in Würselen. Die Tickets kosten 40,40 Euro.

Partys

Die Nacht zum Tage machen können Interessierte von Freitag auf Samstag (23 bis 5 Uhr) in der Aachener Diskothek Nox. Besonders Fans von Trap- und Hip-Hop-Musik kommen auf ihre Kosten.

Mit ruhigeren Tönen lädt der Alte Schlachthof in Eupen bereits am Freitagnachmittag in den „FEIERabend“ ein. Bei der Veranstaltungsreihe mit regionalen DJs legt diesmal Abraham Ape & x41. Abraham Ape ist der französische DJ Kevin Bru, der groovige Disco- und Soulmusik auflegt. Hinter dem Pseudonym x41 steckt Nicolas Spies. Der Eupener DJ und Veranstalter hat Minimal und Melodic Techno im Programm. Der Eintritt frei.

Die „reifere Jugend“ spricht die Diskothek „Berks Dancing“ am Sonntag ab 15 Uhr in Würselen an. DJ Lothar Landmann spielt vor allem Oldies, die zum Tanzen einladen.

Theater

Die Komödie „Ein Herz aus Schokolade“ von Valerie Setaire feiert am Freitag um 20 Uhr Premiere im Grenzlandtheater. Es geht um einen Chocolatier, der seine Frau und seinen Geschmackssinn verliert und nach Heilung sucht.

Comedy

„Comedy for Hope“ ist die Benefizshow zugunsten der Ukraine-Nothilfe mit den Branchenstars Chris Tall, Ingmar Stadelmann und den Gästen Bodo Bach, Özcan Cosar, Tutty Tran und Osan Yaran überschrieben. Los geht es am Freitag um 19.30 Uhr auf Burg Wilhelmstein in Würselen.

Ausstellungen

Die multimediale Wanderausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ macht in Aachen Station. In der Citykirche werden ganztägig bis zum 13. August 2022 Schicksale und Fakten lebendig.

Um jüdisches Leben geht es auch weiterhin bei der Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“, die täglich (außer Samstag und Sonntag) von 9 bis 17 Uhr im Zentrum für Stadtgeschichte in Jülich besichtigt werden kann.

Das Aachener Couven-Museum zeigt gegenwärtig rund 100 Messingobjekte aus Jugendstil und Art déco, darunter auch Entwürfe namhafter Künstler wie Peter Behrens, Bruno Paul oder Jan Eisenlöffel, die durch renommierte Firmen wie AEG, WMF oder Neue Münchner Kunst vertrieben wurden, was den besonderen Stellenwert des Materials zu Beginn der Moderne belegt. Aus dem Umfeld der Aachener Kunstgewerbeschule werden Arbeiten von Wilhelm Giesbert und Christian Monheim aus der Städtischen Sammlung hinzugesellt.

Im ehemaligen Kupferhof De Kopermolen in Vaals stellt ab Sonntag, 15 Uhr, Ed Hoogenboom Fotos über das Dreiländereck, bei der Gegenwart und Vergangenheit miteinander verbunden werden, vor.

Weitere Informationen zu allen hier aufgeführten Veranstaltungen und vielen weiteren Events in der Region finden Sie online im Veranstaltungskalender von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten.

(kit)