Köln: Kölner Jahrhundertschau knackt Besucherrekord

Köln: Kölner Jahrhundertschau knackt Besucherrekord

Die Neuauflage einer legendären Ausstellung von 1912 hat im Kölner Wallraf-Richartz-Museum schon nach der ersten Woche einen Besucherrekord aufgestellt.

Innerhalb von sieben Tagen habe die Schau mit Werken von Vincent van Gogh, Paul Cézanne und Pablo Picasso rund 10.000 Besucher angelockt, teilte die Stadt Köln am Freitag mit. „1912 - Mission Moderne” zeigt 115 Meisterwerke aus Museen der ganzen Welt, die bereits bei einer Ausstellung vor 100 Jahren in Köln zu sehen waren.

Damals wollte die Kunstvereinigung Sonderbund der jungen Moderne zum Durchbruch verhelfen. Die jetzige Retrospektive läuft bis zum 30. Dezember.

Mehr von Aachener Zeitung