1. Kultur

Bielefeld: Keine Chance für Haag in Bielefeld

Bielefeld : Keine Chance für Haag in Bielefeld

Beim Ringen um einen neuen Intendanten für das Theater Bielefeld ist mit Michael Heicks jetzt ein Kandidat aus den eigenen Reihen im entscheidenden Rennen.

Das teilten Oberbürgermeister Eberhard David (CDU) und Kulturdezernent Rainer Ludwig mit. Der 48-jährige Heicks ist seit 2000 in Bielefeld als Schauspieldirektor beschäftigt.

Am vergangenen Freitag hatte die bereits designierte Nachfolgerin von Regula Gerber, die freiberufliche Regisseurin Thirza Bruncken, ihren Rückzug erklärt: eine Stunde, bevor sie feierlich ihren Vertrag unterschreiben sollte.

Als Ursache für den Korb gilt, dass sie sich nicht einhellig akzeptiert fühlte. Am Donnerstag hatte der Stadtrat die Bonnerin zwar mehrheitlich, aber gegen die Stimmen von SPD und PDS gewählt.

In Bielefeld war bis zum Schluss wie auch in Aachen der Intendant des Ulmer Theaters, Ansgar Haag, im Gespräch. Nach Brunckens Absage wollte man ihm allerdings keine neue Chance geben.