1. Kultur

Köln: Installateur lässt Tresorknacker auffliegen

Köln : Installateur lässt Tresorknacker auffliegen

Ein aufmerksamer Handwerker hat in Köln einen Diebstahl aufgedeckt. Drei Männer hatten nach Polizeiangaben am Montag vergeblich versucht, im Keller eines Mehrfamilienhauses einen Tresor aufzuflexen, den sie am Wochenende zuvor bei einem Einbruch gestohlen hatten.

Der Handwerker, der als Heizungsmonteur in dem Haus tätig war, traf im Keller auf die drei Männer.

Als das Trio den 37-jährigen Monteur bemerkte, deckte es schnell eine Decke über den Tresor und benahm sich scheinbar unauffällig.

Während der Reparaturarbeiten kamen dem Monteur dann Zweifel, ob das Gesehene mit rechten Dingen zuging.

Er entschloss sich, die nur wenige Meter entfernte Polizeiwache aufzusuchen und den Beamten von dem Vorfall zu berichten. Als Einsatzkräfte den Keller des Hauses aufsuchten, trafen sie einen 45-Jährigen und dessen 17-jährigen Sohn vor dem Eisenbehälter sitzend an.

Der dritte mutmaßliche Tresorknacker hatte sich bereits entfernt. Vater und Sohn wurden wegen des Verdachts des schweren Diebstahls festgenommen.