1. Kultur

Düsseldorf: Hörspielpreis für „Karl Marx”

Düsseldorf : Hörspielpreis für „Karl Marx”

Für ihr Hörspiel „Karl Marx: Das Kapital. Erster Band” erhalten Helgard Haug und Daniel Wetzel von der Autorengruppe „Rimini Protokoll” den diesjährigen Hörspielpreis der Kriegsblinden.

Das Hörspiel wurde vom Deutschlandfunk und WDR produziert. Die Preisverleihung soll am 2. Juni in Bonn sein. Helgard Haug und Daniel Wetzel arbeiten mit Stefan Kaegi unter dem Titel „Rimini Protokoll”.

Sie gelten als Protagonisten und Begründer eines neuen Reality-Trends auf den Bühnen, der die junge Theaterszene geprägt hat.