1. Kultur

Aachen: Gespielt wird jetzt auch in jeder Aula

Aachen : Gespielt wird jetzt auch in jeder Aula

Theatralische Rundumbetreuung für Kinder und Jugendliche: Das Aachener Das Da geht neue Wege. Bislang war die Truppe um Theaterleiter Tom Hirtz mit ihren mobilen Produktionen in Kindergärten und Grundschulen der Region präsent, nun wird das Angebot auf die weiterführenden Schulen ausgeweitet.

Konkret: Sie können im Januar das preisgekrönte Jungendstück „Das Herz eines Boxers” von Lutz Hübner, das am kommenden Donnerstag im freien Verkauf zum letzten Mal im Stammhaus an der Aachener Liebigstraße läuft, buchen - für Aufführungen im Theater, aber auch in der eigenen Schulaula.

Die Inszenierung von Tom Hirtz um den Ex-Boxer Leo und den straffällig gewordenen 16-jährigen Jojo, die in einem Altenheim aufeinander treffen, wird für Jugendliche ab zwölf Jahren emp- fohlen. Das Angebot gilt für alle weiterführenden Schulen in der Region. Für die Lehrer hat das Theater Material zusammengestellt. Informationen gibt es unter Tel.: 0241 - 161 688.