1. Kultur

Bonn: Gälisch-keltisches mit Runrig in Bonn

Bonn : Gälisch-keltisches mit Runrig in Bonn

Runrig - Sechs Schotten mischen gälisch-keltische Klänge mit moderner Pop- und Rockmusik und können damit punkten. Zum Auftakt von insgesamt fünf Konzerten treten die Folk-Rocker am Dienstag, 15. Juli, 19 Uhr, in Bonn auf der Museumsmeile („Solarworld Summer Stage”) auf.

Seit inzwischen rund 30 Jahren gibt es Runrig. Bruce Guthro (Gesang, akustische Gitarre), Rory MacDonald (Bass, Gesang), Calum McDonald (Percussion), Malcolm Jones (Gitarre, Akkordeon, Dudelsack), Iain Bayne (Schlagzeug, Percussion) und Brian Hurren (Keyboards) gelten als Garanten für eindrucksvolle, emotionale Konzerterlebnisse.

Wenn das Sextett auftritt, werden schottische Fahnen geschwungen, und die Fans singen nicht nur die englischen, sondern auch die gälischen Texte (fast fließend) mit. Nach ihrer erfolgreichen Hallen-Tournee im letzten Herbst sind Runrig wieder in Deutschland unterwegs. Karten siehe Hinweis.