1. Kultur

Aachen: Französische Nacht im Ballsaal

Aachen : Französische Nacht im Ballsaal

Mit einer „Französischen Nacht” präsentiert sich das Aachener Kammerorchester am Samstag, 16. Juni, um 20 Uhr im Ballsaal des Alten Kurhauses, Komphausbadstraße.

Unter der Leitung seines Dirigenten Reinmar Neuner spielt das Ensemble ausschließlich Werke französischer Meister der Spätromantik und des Impressionismus. Claude Debussys „Danses” und Maurice Ravels „Introduction et Allegro” für Harfe und Orchester lassen das ganze Klangspektrum dieses wunderbaren Instrumentes voll zur Geltung kommen. Die Solistin ist Agnieszka Gralak (Harfe).

Georges Bizets 1. Sinfonie C-Dur beschließt mit unbekümmerter und jugendlicher Frische den Abend.