1. Kultur

Aachen: Flashmobber blockieren Europaplatz

Aachen : Flashmobber blockieren Europaplatz

Eine Gruppe von rund 150 Flashmobbern hat am Dienstagmittag den Europaplatz lahm gelegt.

Die Flashmobber sind mit Fahrrädern immer wieder um den Kreisverkehr am Europaplatz gefahren und haben so für massive Verkehrsstörungen gesorgt.

Als die Polizei kam, um die Aktion zu beenden, hatte sich der Flashmob schon weitestgehend aufgelöst.

Mit dem englischen Begriff Flashmob (Blitzauflauf) werden kurze, scheinbar spontane Menschenaufläufe auf öffentlichen Plätzen bezeichnet, bei denen die Flashmobber alle das gleiche tun.

Die Teilnehmer solcher Flashmobs folgen dabei einem Aufruf aus dem Internet und kennen sich meist nicht persönlich.