1. Kultur

Maastricht: Euregional studieren: Kooperation für Medienstudiengang wird ausgebaut

Maastricht : Euregional studieren: Kooperation für Medienstudiengang wird ausgebaut

Die Fachhochschule Aachen, die Hogeschool Zuyd (Heerlen) und Hogeschool Limburg (Genk) werden die Kooperation für den Studiengang „Communication and Multimedia-Design” (C-MD) fortsetzen und ausbauen.

Ein entsprechendes Abkommen wird am Donnerstag in einem feierlichen Akt von den Dekanen und Rektoren der Hochschulen in Maastricht unterzeichnet.

In dem interdisziplinären Studiengang werden den Studierenden Instrumente an die Hand gegeben, um im globalisierten Wirrwarr der Nachrichten für Mediennutzer Klarheit zu schaffen.

Sie lernen Nachrichten- und Informationsinhalte für das Internet, aber auch für Datenbanken, Zeitungen, Radiosender und eine Vielzahl anderer Medien aufzuarbeiten und zu verwalten. C-MD wird innerhalb der jeweiligen Mediendesign-Studiengänge der drei Hochschulen als gemeinsames Modul angeboten.

Kernanliegen des Studiengangs ist auch der Austausch über Grenzen hinweg. „Das gibt den Studenten einen tatsächlichen Eindruck davon, wie willkürlich Grenzen unsere Region zerschneiden und wie leicht diese Grenzen überwunden werden können”, betont Professor Claudia Mayer von der Fachhochschule Aachen.