1. Kultur

München: Epidemie in NRW: Schon 1100 haben Masern

München : Epidemie in NRW: Schon 1100 haben Masern

Der Masernausbruch in Nordrhein-Westfalen hat sich zu einer der größten Epidemien seit Einführung der Meldepflicht 2001 in Deutschland ausgebreitet.

Inzwischen seien 1100 Menschen an Masern erkrankt, Tendenz steigend, teilte der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte am Mittwoch in München mit. Drei Menschen hätten eine Maserngehirnentzündung erlitten. Ein Mädchen (7) sei durch die Krankheit schwer geschädigt worden. Experten werfen den Gesundheitsbehörden Untätigkeit vor und fordern neue Gesetze.