1. Kultur

Bonn: Einbetoniertes Auto erinnert an Vostell

Bonn : Einbetoniertes Auto erinnert an Vostell

In Bonn wird bald ein Auto einbetoniert. Mit der Aktion will das Rheinische Landesmuseum an Happeningkünstler Wolf Vostell (1932-1998) erinnern, der in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden wäre. Es widmet dem renommierten Maler und Bildhauer ab August eine Ausstellung unter dem Titel „Meine Kunst ist der ewige Widerstand gegen den Tod”.

Sie soll vom 16. August bis 25. November zu sehen sein. Der Kölner Künstler Cornel Wachter wird am 14. Oktober, dem Geburtstag Vostells, vor dem Landesmuseum in der Colmantstraße einen Mercedes A-Klasse als Erinnerung einbetonieren.