1. Kultur

Mönchengladbach: Eifersucht: 32-Jähriger sticht zwei Männer nieder

Mönchengladbach : Eifersucht: 32-Jähriger sticht zwei Männer nieder

Aus Eifersucht hat ein 32-Jähriger in Mönchengladbach gleich zwei Männer niedergestochen.

Die vermeintlichen Nebenbuhler wurden bei dem Angriff am Mittwochabend schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Die 40 Jahre alte Lebensgefährtin des Täters hatte die beiden 41 und 43 Jahre alten Männer besucht.

Ihr Freund kam wenig später dazu. Als es zum Streit kam zog der 32-Jährige ein Messer und stach den 41-Jährigen ein. Der 43-Jährige eilte zur Hilfe und wurde ebenfalls verletzt.

Der Messerstecher konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Gegen ihn erging Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen versuchten Mordes. Der 32-Jährige wollte sich zur Tat nicht äußern, hieß es weiter. Alle Beteiligten waren betrunken.