1. Kultur

Köln: Duo will Kontrolleur erpressen

Köln : Duo will Kontrolleur erpressen

Beim Versuch, einen Fahrschein-Kontrolleur der Deutschen Bahn zu erpressen, sind zwei Männer in Köln an den Falschen geraten.

Die Bundespolizei teilte am Montag mit, das Duo habe von dem 56-Jährigen 100 Euro für die Rückgabe seiner im Zug vergessenen Arbeitstasche mit Diensthandy gefordert. Die 21 und 22 Jahre alten Männer hatten mit dem Handy bei der Dienststelle des Zugbegleiters angerufen und zwecks Rückgabe der Tasche dessen Telefonnummer erhalten. Von dem 56-Jährigen forderte das Duo dann aber Geld für die Übergabe.

Am Treffpunkt, einer S-Bahn-Station beim Köln/Bonner Flughafen, wartete auch die alarmierte Polizei und nahm beide fest.