1. Kultur

Jülich: Drachen und Ritter im Brückenkopfpark

Jülich : Drachen und Ritter im Brückenkopfpark

Drachen und Ritter kommen am Wochenende in den Jülicher Brückenkopf-Park Je zwei Mal gibt es Samstag und Sonntag die Drachenshow „Fangdorn, Fjodor und der Zauberer” sowie je zwei Mal eine Ritterstuntshow.

Fangdorn und Brüderchen Fjodor erleben ein Abenteuer voll Spannung, Dramatik und Humor. Gaukler gibt es auch wieder, ebenso wie ein Feuerspiel und Ritterkämpfe im „historischen Feldlager”. Für die jungen Besucher erzählt das Figurentheater „Die vom kleinen Volke” geheimnisvolle, lustige Geschichten.

Dazu: Bänkelsänger Maltracio, Hexe Chibraxa, Musikduo Eygenart mit Liedern aus 13 Jahrhunderten, Wahrsagerin Tania, die Tanzgruppe Valkenviur mit höfischen Tänzen des Hochmittelalters und ein Wanderdichter. Auf dem mittelalterlichen Markt kann man Handwerkern über die Schulter schauen.

Ein „mittelalterliches Festival der Sinne” versprechen die Veranstalter, jeweils von 10 bis 19 Uhr. Erwachsene zahlen 5,50 Euro, Kinder (über einen Meter Größe) 3 Euro, Gruppen ermäßigt.