Düsseldorf/Duisburg: Deutsche Oper am Rhein ernennt Hans-Peter König zum Kammersänger

Düsseldorf/Duisburg: Deutsche Oper am Rhein ernennt Hans-Peter König zum Kammersänger

Der Bassist Hans-Peter König, seit 2001 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, erhält den Ehrentitel „Kammersänger”.

Generalintendant Tobias Richter wird dem Sänger die Urkunde am Sonntag in Düsseldorfs Oper überreichen, wo König den Hagen in Richard Wagners „Götterdämmerung” singt. Wie eine Sprecherin mitteilte, ist König dem Publikum vor allem durch die großen Basspartien vertraut.

Neben seinem Engagement am Rhein ist er Gast an großen Opern im In- und Ausland, so an der Metropolitan Opera New York oder der Royal Opera Covent Garden London. Der Ehrentitel wird König für sein Lebenswerk verliehen.

Mehr von Aachener Zeitung