1. Kultur

Nordeifel: Das Hohe Venn ist gesperrt

Nordeifel : Das Hohe Venn ist gesperrt

Rote Fahnen rund um das Hohe Venn signalisieren den Wanderern derzeit, dass das Betreten des Naturschutzgebietes nicht gestattet ist.

Das abgestorbene Pfeiffengras ist ausgetrocknet und liegt wie Stroh über dem Venn. Es besteht erhöhte Brandgefahr. Unter 0032/80/447272 kann man sich über den aktuellen Stand informieren.