1. Kultur

Düren: Dagmar Trodler liest in Düren

Düren : Dagmar Trodler liest in Düren

„Die Rose von Salerno” lautet der Titel ihres neuen Buchs - ein großer historischer Roman voller Farbenpracht und Detailreichtum.

Dagmar Trodler versteht es wie kaum eine andere Autorin, das Mittelalter so plastisch vor Augen zu führen, dass man die Schritte auf morastigem Boden zu hören, die Düfte der Feldküche zu riechen und die Flammen über der Ewigen Stadt Rom lodern zu sehen meint.

Sie liest daraus am Dienstag, 11. März, um 20.15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung in Düren, Stadtcenter, Kuhgasse. Dagmar Trodler, Jahrgang 1965, arbeitete als Krankenschwester und studierte außerdem Geschichte und skandinavische Philologie in Saarbrücken, Aachen und Köln.

Sie lebt mit ihrem Mann in der Eifel. Karten können reserviert werden unter 02421/ 1219790.