1. Kultur

Köln: Christiane Karg gibt ihr Debüt

Köln : Christiane Karg gibt ihr Debüt

Die Sängerin Christiane Karg wird am Sonntag, 7. Dezember, um 20 Uhr mit einem Liederabend ihr Debüt in der Kölner Philharmonie geben.

Die junge Sopranistin präsentiert in der ersten Hälfte Lieder aus der Feder westlicher Komponisten, die sich mit der Faszination Orient musikalisch beschäftigten.

Mit Werken wie Suleika von Schubert, dem Lied der Suleika von Schumann und auch Shéhérazade von Maurice Ravel wird Christiane Karg die Zuhörer in den Klangzauber der arabischen Welt entführen - ganz aus der Sicht europäischer Komponisten.

In der zweiten Hälfte werden Werke von Olivier Messiaen und Robert Frost zu hören sein. Die 1980 geborene Christiane Karg ist seit dieser Spielzeit Ensemblemitglied an der Oper Frankfurt. Ausgebildet am Salzburger Mozarteum, gehört sie spätestens seit ihrem Debüt bei den Salzburger Festspielen 2006 zu den meistbeachteten deutschen Nachwuchssängerinnen.