1. Kultur

Aachen: „Barocke Festmusik” mit dem Bachverein

Aachen : „Barocke Festmusik” mit dem Bachverein

Im Rahmen der Heiligtumsfahrt gibt der Aachener Bachverein am Samstag, 2. Juni, 20 Uhr, in der Aachener Kirche St. Michael (Jesuitenstraße) ein Konzert unter dem Motto „Barocke Festmusiken”.

Es erklingen Johann Sebastian Bachs „Missa brevis in F-Dur”, Georg Friedrich Händels „Suite in F-Dur” aus seiner „Wassermusik” sowie als Aachener Erstaufführung das „Te Deum” von Carl Heinrich Graun, Hofkomponist des preußischen Königs Friedrich II.

Die elf Sätze mit Chören, Arien und Duett, komponiert für einen Dankgottesdienst 1757 in Berlin, wechseln zwischen festlicher und lyrischer Stimmungslage. Der Kammerchor des Bachvereins und die Solisten werden vom Orchester „Johann Christian Bach Akademie” begleitet.

Die Musiker spielen auf historischen Instrumenten. Die Leitung hat Wolfgang Karius.