1. Kultur

Aachen: Bach und Flamenco im Domkreuzgang

Aachen : Bach und Flamenco im Domkreuzgang

„Von Bach bis Flamenco”: Dieses Spektrum bietet das Streichtrio um den Hortus Musicus Gründer Andres Mustonen im Rahmen der Quadrum Konzerte am Freitag, 6. Juli, ab 19.30 Uhr im Kreuzgang des Aachener Doms.

Der erste Teil der Vorführung besteht aus Bachs Goldberg Variationen, die in einer Bearbeitung von Dmitry Sitkovetsky als Streichtrio gespielt werden.

Nach der Pause wird es feurig: Das Trio gibt sich Flamenco-Phantasien hin. Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Aula der Domsingschule, Ritter-Chorus-Straße, statt.