1. Kultur

Mönchengladbach: Auto-Aufschrift weckt Argwohn der Polizei

Mönchengladbach : Auto-Aufschrift weckt Argwohn der Polizei

Mit der Aufschrift „Ameisen duckt Euch!” am Frontspoiler hat ein 22-Jähriger in Mönchengladbach die Polizei auf sein illegal tiefergelegtes Auto aufmerksam gemacht.

Die Beamten hätten den Kleinwagen „Modell "TBS": Tiefer, breiter, schneller” routinemäßig kontrolliert, sagte am Dienstag ein Polizeisprecher. Der Innenraum habe nur aus Vordersitzen und Lautsprecherboxen bestanden.

Als die Beamten die Aufschrift sahen, zückten sie den Zollstock: „Eine erste Messung ergab eine Bodenfreiheit von 6,5 Zentimeter, also deutlich unter der zulässigen Mindesthöhe.” Der Wagen wurde stillgelegt.