1. Kultur

Bonn: Aachener Printen sind von der EU geschützt

Bonn : Aachener Printen sind von der EU geschützt

Bislang sind 36 traditionelle Produkte aus Deutschland bei der Europäischen Union in einem Register eingetragen und dürfen deswegen nicht nachgeahmt werden. Sie reichen von Aachener Printen über Lausitzer Leinöl bis zu Wernesgrüner Bier.

Informationen rund um diese Erzeugnisse gibt es auf einer Internetseite der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft. Auf der Webseite finden Interessierte genauere Angaben zu jedem der registrierten deutschen Lebensmittel. Dort erfährt man zum Beispiel, wie eine Thüringer Rostbratwurst aussieht und was sie beinhaltet. Es gibt ein Rezept des Monats und ein Quiz, bei dem man sein Wissen über Nürnberger Lebkuchen, Lübecker Marzipan und Co. abfragen kann.