1. Kultur

Aachen: Aachener Ausstellung zeigt „Gemäldekopien in neuem Licht”

Aachen : Aachener Ausstellung zeigt „Gemäldekopien in neuem Licht”

Unter dem Motto „Mustergültig - Gemäldekopien in neuem Licht” ist am Mittwoch eine Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen eröffnet worden.

Bis zum 22. März sind nach Museumsangaben Exponate aus der Sammlung des 1902 verstorbenen Franz Reiff zu sehen.

Die Sammlung Reiff umfasse Kopien Alter Meister sowie Originale zeitgenössischer Künstler, Grafiken, Gipse, Modelle und Plastiken Originalkopien nach Arbeiten weltweit gefeierter Künstler wie Raffael, Rembrandt, Tizian oder Dürer vermittelten die Bedeutung von Kopien im Bereich der akademischen Ausbildung sowie in privaten und öffentlichen Sammlungen, hieß es.

Anhand von Werken aus dem 17. bis 20. Jahrhundert, Gegenüberstellungen von „Kopie und Original”, Nachahmungen einer Bildvorlage sowie Werkreihen sollen in der Schau sowohl die malerischen Qualitäten der Originalkopien als auch die Geschichte des Sammelns veranschaulicht werden.

Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 12 bis 18 Uhr, mittwochs bis 20 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr.