1. Kultur

Grevenbroich: 80-jähriger Autofahrer ignoriert Kreisverkehr: Schwer verletzt

Grevenbroich : 80-jähriger Autofahrer ignoriert Kreisverkehr: Schwer verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer ist sich bei Grevenbroich beim holprigen Versuch, einen Kreisverkehr geradeaus zu durchfahren, schwer verletzt worden.

Auch sein Auto nahm erheblichen Schaden, als der Senior den begrünten Erdwall der Mittelinsel durchpflügte. Ein Verkehrsschild, die ihn in die Kurve hätte weisen sollen, kam unter die Räder.

Weil der Senior zudem nicht angegurtet war, prallte er mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und erlitt schwere Gesichtsverletzungen, berichtete die Polizei in Neuss.