1. Kultur

Düsseldorf: 2000 Schüler aus NRW treffen sich mit französischen Gleichaltrigen

Düsseldorf : 2000 Schüler aus NRW treffen sich mit französischen Gleichaltrigen

Knapp 2000 Schüler aus Nordrhein-Westfalen reisen vom 3. bis 5. Oktober nach Paris zu einem Dialog mit gleichaltrigen französischen Jugendlichen.

Geplant sei ein Besuch des Kunst- und Kulturfestival Nuit Blanche in Paris sowie eines Rockkonzerts, teilte die Düsseldorfer Staatskanzlei am Dienstag mit. Zudem präsentierten die Schüler aus NRW an Pariser Gastschulen ihre Heimatregionen in französi­scher Sprache.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Reise war den Angaben zufolge eine Bewerbung der Jugendlichen mit einem szenischen, filmischen, musika­lischen oder multimedialen Beitrag über ihre Heimatregionen. Anlass ist das Frankreich-Nordrhein-Westfalen-Jahr 2008/2009, für das der französische Premierminister Francois Fillon und Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) gemeinsam die Schirmherrschaft übernommen haben.

Fillon und Rüttgers hatten gemeinsam am 22. Januar, dem deutsch-französischen Freundschaftstag, die vielfältigen kulturellen Ereignisse mit einer Auftaktveranstaltung in der K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen eröffnet. Mit dem Deutsch-Französischen Freundschaftstag 2008 jährte sich zum 45. Mal die Un­terzeichung des Elysée-Vertrags zwischen Frankreich und Deutsch­land, der die deutsch-französische Freundschaft begründete.