1. Kultur

Bonn: 13-Jährige vergewaltigt: Fast vier Jahre Haft für 22-Jährigen

Bonn : 13-Jährige vergewaltigt: Fast vier Jahre Haft für 22-Jährigen

Ein 22 Jahre alter Mann ist wegen der Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens am Bonner Landgericht zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Der Verurteilte muss dem Mädchen ferner 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Mann hatte im August vergangenen Jahres das Nachbarskind, das er flüchtig kannte, abends in den Keller eines Mehrfamilienhauses gezogen und dort sexuell missbraucht. Anschließend hatte er ihm mit Schlägen gedroht, sollte es jemandem davon erzählen.

Die 13-Jährige hatte sich dennoch einer Freundin anvertraut, deren Mutter informierte die Polizei. Der Täter legte im Prozess ein Geständnis ab, nachdem er zuvor angegeben hatte, das Mädchen hatte dem Geschlechtsverkehr zugestimmt. Die 13-Jährige leidet weiter unter den Folgen der Tat. Sie besucht unter anderem derzeit keine Schule.