Erkelenz-Kuckum: Krönungsmesse zur Eröffnung des Jubiläumsjahres

Erkelenz-Kuckum: Krönungsmesse zur Eröffnung des Jubiläumsjahres

Mit dem 1. Januar begann für die Kuckumer das Jubiläumsjahr, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Peter Jansen steht.

Umfangreiche Veranstaltungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm der Kuckumer Schützenbruderschaft, die nunmehr seit 100 Jahren besteht.

Zum Auftakt ist am Samstag, 17.Januar, um 19 Uhr die Krönungsmesse der neuen Majestäten, Schützenkönigin Silvia Kamphausen (die dritte Schützenkönigin in der Vereinsgeschichte) und Schützenprinz Max Dederichs.

Silvia Kamphausen ist die dritte Schützenkönigin in der Vereinsgeschichte. Während der Messe wird Bezirksbundesmeister Hermann-Josef Kremer einen verdienten Schützen auszeichnen. Brudermeister Hans-Jürgen Welters wird zwei Schützenbrüder und eine Schützenschwester zu Ehrenmitgliedern ernennen.

Im Anschluss beginnt um gegen 20.15 Uhr die Jahreshauptversammlung.

Auf dem Programm steht unter anderem die Neuwahl des Generals und eines Beisitzers. Weiterhin wird Brudermeister Welters die Schützen über die Veranstaltungen im Jahreslauf informieren. Höhepunkte, neben dem Jubiläums-Schützenfest Ende Juni, sind die Bezirksveranstaltungen im März, das Bezirksschießen und der Bezirkseinkehrtag mit dem Referenten Willibert Pauels, bekannt als „ne bergische Jung”.

Mehr von Aachener Zeitung