Kreis Heinsberg: Kreispferdeschau am Haus Hohenbusch

Kreis Heinsberg: Kreispferdeschau am Haus Hohenbusch

Erkelenz wird wieder zum Treffpunkt der Pferdezüchter: Die Zucht- und Fohlenschau im Kreis Heinsberg findet am Freitag, 2. Juli, ab 10.30 Uhr wieder auf dem Gelände von Haus Hohenbusch nahe Hetzerath statt.

Insgesamt sind für diese Schau 80 Fohlen und 120 Stuten gemeldet worden. Morgens ab 10.30 Uhr findet die Eintragung der Zuchtstuten aller Rassen statt. Nach der Mittagspause, ab 12.45 Uhr, beginnt die Prämiierung der Fohlen in der Abteilung B. Ab 14 Uhr folgt die Prämierung der Warmblutfohlen.

Die Veranstaltung wird einen sehr guten Überblick über das Zuchtjahr 2010 im Kreis Heinsberg ermöglichen. Die Züchter und Organisatoren sind bemüht, der Veranstaltung einen attraktiven Rahmen zu verleihen. Die Jungzüchtervorführwettbewerbe finden um 14.45 Uhr und um 15.50 Uhr statt. Eine Reihe von Verkaufspferden ist gemeldet.

Interessenten können Verkaufslisten kostenlos bei der Tierzuchtzentrale des Kreises Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/133924 und 133923 sowie per Fax unter 02452/133995 anfordern.

Mehr von Aachener Zeitung