Heinsberg: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heinsberg: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 62-jähriger Kradfahrer aus Geilenkirchen ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden.

Um 17:35 Uhr war eine 35-jährige Frau aus der Schweiz mit ihrem Auto auf der Westtangente, aus Richtung Landstraße 228 kommend, in Richtung Liecker Mühle unterwegs.

An der Kreuzung Westtangente/ Liecker Mühle beabsichtigte sie, nach links in die Straße „Liecker Mühle” abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 62-jährigen Kradfahrer aus Geilenkirchen, der die Westtangente in entgegengesetzter Richtung aus Fahrtrichtung Kolpingstraße befuhr.

Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Heinsberg transportiert werden.