Wegberg: Konzept soll die City stärken

Wegberg: Konzept soll die City stärken

Das auf der Ratssitzung beschlossene Einzelhandelsstandort- und Zentrenkonzept soll helfen, den Einzelhandel in der Innenstadt zu stärken. Zukünftig ist es bei der Aufstellung der Bauleitpläne berücksichtigt.

Das Konzept sieht eine Steuerung der Ansiedlungen im Einzelhandel zugunsten der Wegberger Innenstadt vor, was zu einer Steigerung der Qualität und der Attraktivität führen soll.

Erstellt hat es das Kölner Planungsbüro Dr. Jansen. Mit der darin festgeschriebenen Aufwertung der städtischen Infrastruktur sei vor Jahren begonnen worden, wie der Technische Beigeordnete Rudolf Fabry betonte. Bezüglich der geplanten Ansiedlung einer Aldi-Filiale in Rath-Anhoven, die gegen das Zentrenkonzept verstoßen würde, werde es eine Einzelfallprüfung geben. Fabry erklärte, die Ortslagen „außerhalb des Rings” seien auch für die Stärkung der Innenstadt zuständig.

Mehr von Aachener Zeitung