Heinsberg-Oberbruch: Kinder bald im Kindergarten anmelden

Heinsberg-Oberbruch: Kinder bald im Kindergarten anmelden

Die katholischen Kindertagesstätten St. Lambertus Dremmen, St. Andreas Eschweiler (Tricolino), St. Lambertus Randerath und St. Aloysius Oberbruch weisen darauf hin, dass sich auf Grund des neuen Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) das bisherige Anmeldeverfahren geändert hat.

Eltern, die ab August 2010 einen Kindergartenplatz für ihren Nachwuchs benötigen, sollen sich möglichst umgehend in den oben genannten Kindergärten melden, da die Plätze bereits im März 2010 beim Jugendamt bindend gebucht werden müssen.

Besonders die Eltern, die einen Platz für ein zweijähriges Kind ab August 2010 benötigen, sollten sich schnellstmöglich anmelden.

Bereits vorliegende Anmeldungen werden berücksichtigt und brauchen nicht neu getätigt zu werden. Für nähere Informationen stehen die Leiterinnen der Kindergärten gerne zur Verfügung.

Eine telefonische Kontaktaufnahme ist unter den folgenden Rufnummern möglich: St. Lambertus Dremmen, 02452/61854; St. Andreas Eschweiler (Tricolino), 02452/62386; St. Lambertus Randerath, 02453/2243 und St. Aloysius in Oberbruch, 02452/61826.

Mehr von Aachener Zeitung