Wassenberg: Keine Zulassung, kein Führerschein und vermutlich auf Drogen

Wassenberg: Keine Zulassung, kein Führerschein und vermutlich auf Drogen

Der Heinsberger Polizei ist am Freitag ein wirklich dreister Autofahrer ins Netz gegangen: Sein Auto war nicht zugelassen, einen Führerschein hatte der 27-jährige Mann auch nicht. Zudem stand er vermutlich unter Drogeneinfluss.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Autofahrer aus Wassenberg von der Polizei überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass sein Auto gar nicht zugelassen ist. Um dies zu vertuschen, hatte der 27-Jährige Kennzeichen mit gefälschten Siegeln am Fahrzeug angebracht.

Eine Fahrerlaubnis konnte er ebenfalls nicht vorweisen, da ihm der Führerschein bereits vor längerer Zeit entzogen worden war. Da er im Verdacht stand zudem noch Drogen konsumiert zu haben, wurde er mit auf die Wache genommen.

Gegen den Fahrer wurde Anzeige erstattet.

Mehr von Aachener Zeitung