Aachen: Karnevalsauftakt in Aachen ist doch wieder am 11. im 11.

Aachen : Karnevalsauftakt in Aachen ist doch wieder am 11. im 11.

Am Elften im Elften wird geschunkelt und gefeiert. Aber nicht mehr am Holzgraben. In diesem Jahr zieht´s die Jecken an den Elisenbrunnen.

Punkt 11.11 Uhr beginnt eine närrische Sause. Eigentlich sollte der Fastelovvendsauftakt in diesem Jahr früher beginnen.

Der Elfte im Elften war für die Damen und Herren der närrischen Chefetage im AAK (Ausschuss Aachener Karneval) nicht mehr akzeptabel, „weil zu wenige Leute auf den Holzgraben kommen”, wie AAK-Präsident Wilm Lürken im Sommer auf der Jahreshauptversammlung begründete.

Deshalb hatten sich die Obernarren darauf geeinigt, am Samstag vor dem jecken Datum organisierte und nichtorganisierte Pappnasen auf den Markt einzuladen - um damit dem jämmerlichen Dasein auf dem Holzgraben ein Ende zu bereiten.