Los Angeles: Was verbirgt sich hinter „La La Land“?

Los Angeles: Was verbirgt sich hinter „La La Land“?

Der Titel des Films klingt etwas albern: „La La Land“. Aber er verrät auch schon einiges über die Handlung. Denn die Geschichte über ein Liebespaar dreht sich viel um Musik. Am Donnerstag kommt der Film bei uns in die Kinos.

Schon vorher gewann „La La Land“ bei einer großen Show im Land USA gleich mehrere Preise. In der Stadt Los Angeles wurden am Sonntagabend die Golden Globes verliehen. Das sind wichtige Preise für Schauspieler und Filmemacher.

Auch der Ort der Preisverleihung passte zu „La La Land“. Der Film spielt in Los Angeles. Und nicht nur das: Manche benutzen „La La Land“ auch als Spitznamen für die Stadt im Westen der USA. Denn Los Angeles wird mit den beiden Buchstaben LA abgekürzt.

Bei der Preisverleihung bekamen nicht nur echte Schauspieler Preise. Der Film „Zoomania“ gewann die Trophäe für den besten Animationsfilm. Hätte das Faultier Flash den Preis entgegengenommen, wäre die Feier wohl immer noch nicht zu Ende.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung