1. Karlo Clever

Warum sind Moskitonetze wichtig?

Warum sind Moskitonetze wichtig?

Sssssssss. Dieses Geräusch hört man, wenn Mücken durch die Luft schwirren. Ihre Stiche jucken unangenehm. Vor allem in anderen Ländern können Mückenstiche aber auch sehr gefährlich werden. Denn Mücken können Erreger von Krankheiten übertragen.

Eine Krankheit ist Malaria. Mücken, die den Malaria-Erreger übertragen, kommen vor allem in warmen Ländern vor. In Afrika, Asien oder Südamerika. Wenn Menschen in Deutschland an Malaria erkrankt sind, waren sie vorher meist in fernen Ländern unterwegs.

Die Krankheit merken sie häufig erst, wenn sie wieder zu Hause sind. Denn es dauert einige Tage oder sogar Wochen, bis Malaria ausbricht. Die Erkrankten bekommen Fieber.

Malaria kann so schlimm sein, dass man daran stirbt. Letztes Jahr starben Hunderttausende Menschen daran. Es seien aber deutlich weniger Menschen an Malaria gestorben als noch vor einigen Jahren, berichteten Experten am Dienstag. Besonders in Afrika.

Das liege daran, dass sich mehr Menschen gut vor Malaria geschützt haben. Mit Moskito-Netzen zum Beispiel. Es gibt auch Medikamente, mit denen man Malaria behandeln kann.