1. Karlo Clever

Helsinki: Warum reden Politiker unter vier Augen?

Helsinki : Warum reden Politiker unter vier Augen?

Können wir uns mal unter vier Augen unterhalten? Damit möchte man sagen: Ich habe eine Sache mit dir zu besprechen, die geht sonst niemanden etwas an. Deshalb dürfen nur vier Augen dabei sein, deine zwei und meine zwei.

Auch am Montag war viel von einem Vier-Augen-Gespräch die Rede. In der finnischen Hauptstadt Helsinki kamen die Präsidenten aus zwei großen Ländern zusammen: Wladimir Putin aus Russland und Donald Trump aus den USA.

Die beiden gelten als die mächtigsten Männer der Welt. Allerdings ist die Stimmung zwischen Russland und den USA seit längerer Zeit sehr schlecht. Das Vier-Augen-Gespräch dauerte ungefähr zwei Stunden. Es waren mehr als vier Augen, denn für jeden war ein Dolmetscher dabei. Sie übersetzen Reden und Gespräche in andere Sprachen.

So können sich Menschen aus anderen Ländern in ihrer Muttersprache unterhalten. Reporter durften nicht zuhören.

(dpa)