1. Karlo Clever

Bonn: Klauen über das Internet: Ist meine E-Mail-Adresse dabei?

Bonn : Klauen über das Internet: Ist meine E-Mail-Adresse dabei?

Beklaut zu werden, findet jeder doof. Nicht nur das Fahrrad können einem Diebe stehlen. Manche Verbrecher klauen auch E-Mail-Adressen über das Internet. Vor Kurzem berichteten Fachleute: Diebe haben Millionen E-Mail-Adressen und die dazu passenden Passwörter gemopst. Das Passwort braucht man, um sich anzumelden und dann E-Mails schreiben zu können.

Nun fragen sich viele Internetnutzer seit Tagen: Ist meine E-Mail-Adresse dabei? Bald werden sie es erfahren. Denn manche Internetnutzer werden benachrichtigt. Das übernehmen große E-Mail-Anbieter wie Freenet, GMX oder Web.de.

Wer bei einem anderen Anbieter ist, sollte einen Test machen. Dazu geht man auf diese Seite im Internet: https://www.sicherheitstest.bsi.de/. Dort kann man seine E-Mail-Adresse eingeben. Wer betroffen ist, bekommt eine E-Mail geschickt. Experten raten zudem: Wessen E-Mail-Adresse geklaut wurde, sollte unbedingt das Passwort ändern.

Warum Verbrecher überhaupt E-Mail-Adressen und Passwörter abgreifen? Sie wollen E-Mails an viele Menschen verschicken. So eine E-Mail nennt man oft Spam (gesprochen: späm). Darin verbirgt sich vielleicht Werbung. Manchmal ist in den E-Mails auch etwas versteckt, worauf man klicken soll. So fängt man sich eine Software ein. Diese Software sucht etwa auf dem Computer herum - und klaut weitere Daten, zum Beispiel solche für Bank-Konten.

(dpa)