Aachen: Kinderuni: Was ist denn eigentlich Physik?

Aachen: Kinderuni: Was ist denn eigentlich Physik?

Wie und warum funktioniert eine Rakete, ein Feuertornado, ein schwebender Kreisel, was hat Strom mit Magnetismus zu tun und wie kann man damit Blitze erzeugen? Oder wieso gibt es die bunten Spiegelungen auf CD? So viel sei schon verraten: Das alles hat mit Physik zu tun.

Professor Lutz Feld wird in der ersten Vorlesung des neuen Semesters sehr viel experimentieren. Also genau das tun, was Forschern und Kindern sehr viel Freude bereitet. Am 23. September startet unsere Kinderuni in eine neue Runde. Wenn ihr auch dabei sein wollt, braucht ihr einen Kinderuni-Ausweis. Sehr viele Eltern oder Großeltern haben uns ihre Bewerbung schon geschickt.

Wir haben noch einige Plätze für Spätzünder freigehalten. Also: Am besten jetzt schnell die Bewerbung losschicken. Genau funktioniert es so: Eure Eltern oder Großeltern müssen uns einen an sich selbst adressierten und mit einer 70-Cent-Briefmarke beklebten Umschlag schicken.

Und das ist die Adresse: Zeitungsverlag Aachen, Stichwort: Kinderuni, Postfach 500110, 52085 Aachen. Einsendeschluss ist der 6. September. Ab dem 8. September verschicken unsere fleißigen Helferinnen und Helfer die Kinderuni-Ausweise.

Eure Eltern oder Großeltern können bis zu zwei Ausweise in einem Brief bestellen. Das müssten sie bitte dazuschreiben. Ein Tipp: Es wäre gut, wenn ihr nicht zu lange mit der Bestellung der Kinderuni-Ausweise warten würdet. Denn die Ausweise sind begehrt.

Mit der Bewerbung um einen Ausweis erklären sich eure Eltern bereit, dass Aufnahmen von euch — also Fotos und Filme — für die Berichterstattung zur Kinderuni in unserer Zeitung und in unserem Online-Angebot sowie in den Publikationen der RWTH veröffentlicht werden können.

Wenn eure Eltern oder Großeltern nun doch noch Fragen haben sollten, dann können sie ab Montag unser Service-Center anrufen. Die Nummer ist: 0241/5101-722.

(red)