1. Karlo Clever

„Es gibt viele Parallelen zu Gaby“: Emma-Louise Schimpf über den neuen TKKG-Film

„Es gibt viele Parallelen zu Gaby“ : Emma-Louise Schimpf über den neuen TKKG-Film

Tim, Karl, Klößchen und Gaby erleben gemeinsam viele Abenteuer und lösen jeden Fall. Die vier sind TKKG, die berühmte Detektivbande aus Büchern und Hörspielen. Auch die zwölf Jahre alte Emma-Louise Schimpf hat die TKKG-Abenteuer gelesen. Jetzt ist sie selbst Teil der Geschichte geworden. Denn im neuen TKKG-Film spielt sie die Rolle der Gaby. Im Interview erzählt Emma-Louise, was die beiden gemeinsam haben.

Warum hast gerade du die Rolle der Gaby bekommen?

Emma-Louise: Ich glaube, weil ich natürlich bin. Und vielleicht, weil dem Regisseur meine Art gefallen hat. Es gibt viele Parallelen zu Gaby.

Was hast du denn mit Gaby gemeinsam?

Emma-Louise: Wir sind beide sehr tierlieb und haben einen Sinn für Gerechtigkeit. Wir sind auch sehr sozial und können uns gut in Gruppen einbringen. Das mache ich zum Beispiel auch, wenn ich Handball spiele. Und wir sind beide sehr meinungsstark: Wenn ich eine Idee habe, dann kann ich andere mit Argumenten davon überzeugen, dass die Idee eben gut ist.

In den ursprünglichen TKKG-Geschichten ist Gaby sehr schüchtern und ängstlich. Wie ist das im Film?

Emma-Louise: Sie ist sehr stark geworden und überhaupt nicht mehr zurückhaltend. Sie weiß, was sie macht, und sie kann sich gut durchsetzen. Das fand ich ganz toll an ihr, weil ich das hier zu Hause auch muss. Ich habe zwei kleine Geschwister und da muss man manchmal das Kommando geben. Und weil Gaby mit ihrem Vater zusammenlebt und der bei der Polizei ist, muss sie sich auch manchmal gegen ihn durchsetzen.

Gaby ist ein richtiges Schlitzohr. Bist du das auch?

Emma-Louise: Auf jeden Fall. Also wenn ich das Handy vor den Eltern verstecke und dann irgendwie so ein bisschen rumspiele, damit sie das Handy bloß nicht finden. Da sind wir schon gleich.

Gibt es etwas, das du nicht so gerne magst an Gaby?

Emma-Louise: Dass sie manchmal ein bisschen zu verbissen in ihrer eigenen Meinung ist. Also sie hat manchmal schon echt gute Ideen. Aber sie ist manchmal nicht so ganz so offen für andere Sachen.

Hast du eine Traumrolle, die du gern mal spielen würdest?

Emma-Louise: Wenn Harry Potter Teil acht gedreht werden würde, da würde ich gerne mitspielen. Das wäre toll.

(dpa)