Heinsberg: „Jugend musiziert”: Strahlender Erfolg auf Landesebene

Heinsberg: „Jugend musiziert”: Strahlender Erfolg auf Landesebene

Einen strahlenden Erfolg beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert” konnten Maike Huppertz und Patrik Cieslik von der Heinsberger Jugendmusikschule in Düsseldorf feiern. In der Wettbewerbskategorie „Musical” zeigten sie herausragende Leistungen und platzierten sich ganz an der Spitze des Teilnehmerfeldes.

Mit 24 von 25 maximal möglichen Punkten erreichte Patrik Cieslik nicht nur einen phantastischen ersten Preis, sondern auch die beste Wertung seiner Altersstufe. Damit vertritt er NRW als einer von insgesamt über alle Altersklassen nur fünf Musicaldarstellern beim Bundeswettbewerb im Juni. Mit 22 Punkten erreichte Maike Huppertz die zweitbeste Wertung ihrer Altersstufe und einen tollen zweiten Preis.

Mit ihren hervorragenden Ergebnissen knüpfen die beiden nahtlos an die Erfolge Heinsberger Musikschüler gerade in den Kategorien Musical und (Pop-)Gesang in den letzten Jahren an. Sie treten damit in die Fußstapfen zum Beispiel von Tamara Peters und Anja Backus, die beide inzwischen ein weiterführendes Musikstudium aufgenommen haben.