Kreis Heinsberg: Jugend Europas spielt Fußball

Kreis Heinsberg: Jugend Europas spielt Fußball

Fußballspielerinnen und Fußballspieler aus Europa sind am Osterwochenende — von Gründonnerstag, 24. März, bis ­Ostermontag, 28. März, Gäste der Stiftung für Völkerverständigung von der Kreissparkasse Heinsberg. Gemeinsam mit der Sportjugend des Kreissportbundes und dem FC 09 Germania Bauchem als Ausrichter veranstaltet die Sparkassen-Stiftung den 23. Euro-Jugend-Treff.

Ihre Teilnahme zugesagt haben internationale Gäste aus dem Partnerkreis des Kreises Heinsberg, Komárom-Esztergom in Ungarn, aus Arad in Rumänien und Nischni Nowgorod in Russland. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von Spielerinnen und Spielern des Kooperationspartners und weiteren Vereinen aus der Region.

Alle Teilnehmer übernachten gemeinsam in der Sporthalle der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule in Geilenkirchen. Für den sportlichen Wettkampf wird der Sportplatz am Schul- und Sportzentrum in Beschlag genommen.

Für den Ablauf der Fußballturniere zeichnet der FC 09 Germania Bauchem unter der Leitung von Markus Diederen und Martin Coenen verantwortlich. Es werden sowohl ein Nationencup als auch ein Mixed-Turnier ausgetragen. Dabei werden die Mannschaften quer durch die Nationen gemischt. Natürlich stehen die Leistungen bei dem Turnier keinesfalls im Vordergrund. Das Kennenlernen der anderen Länder und Kulturen sowie das gemeinsame Miteinander sind wie jedes Jahr das Schönste und Spannendste an diesen Ostertagen.

Das Rahmenprogramm wird die Sportjugend im Kreissportbund Heinsberg gestalten. Im Rahmenprogramm vorgesehen sind unter anderem Kennenlernspiele, eine Dorfrallye, eine Disco mit Karaoke sowie das traditionelle Ostereiersuchen am Sonntagmorgen. Den Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss bildet am Ostermontag ein Multi-Kulti-Fest, zu dessen Programm alle Nationen und Teams ihren Beitrag leisten werden.

Schirmherr dieses internationalen Jugendtreffs ist Leo Kuhn, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Geilenkirchen.

Die offizielle Eröffnung vom Euro-Jugend-Treff findet am Karsamstag, 26. März, um 14 Uhr auf dem Sportplatz im Schul- und Sportzentrum in Bauchem statt. Die offizielle Verabschiedung der Gäste ist für Ostermontag, 28. März, ab 17 Uhr in der Aula der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule geplant.