Düren: Jeckes Jubiläum groß gefeiert

Düren : Jeckes Jubiläum groß gefeiert

Ein närrisches Jubiläum galt es in der Birkesdorfer Festhalle zu begehen: Die „1. KG Tanzcorps Grün-Weiß Grüngürtel e.V. 1976” feierte ihre stolzen drei Mal elf Jahre mit einem Festkommers und buntem Programm.

Neben befreundeten Vereinen aus Arnoldweiler, Golzheim, Wissersheim und einigen anderen Dürener Karnevalsgesellschaften waren auch Vereine aus Brühl, Remscheid und das Dreigestirn aus Köln-Rodenkirchen anwesend. Da durfte natürlich auch Bürgermeister und Schirmherr der KG Grün-Weiß Grüngürtel, Paul Larue und das Dürener Prinzenpaar, Peter VI. und Agnes I., unter den Gratulanten nicht fehlen.

Doch nicht nur der Verein, auch einige Mitglieder könnten auf 33 Jahre närrisches Treiben zurückblicken und wurden dementsprechend geehrt: Präsident Detlef Rey, Geschäftsführer Josef Rey, Wilfried Rey, Hans-Peter Rey sowie Edith und Doris Rey. Letztere erhielt zusätzlich den Goldenen Orden vom Regionalverband Düren als langjähriges Tanzmariechen.

„Karneval ist unser Ein und Alles, auch als wir vor einigen Jahren Prinzenpaar waren”, schwärmten Edith und Josef Rey, sichtlich stolz auf ihr Jubiläum. So herrschte auch gute Stimmung im Saal, unterstützt von der Bläsergruppe Ellen, während mit Büttenredner und Sängern gelacht und gesungen wurde.

Getanzt wurde sowohl von den Kindern des Vereins, als auch vom Tanzpaar „Doris & Lars”, und von einigen anderen Gästen, wie zum Beispiel der Schautanzgruppe „Funny Girls” aus Köln, die mit ihren auffälligen Kostümen und südamerikanischem Rhythmen für Stimmung sorgten. Ein rundum gelungenes Fest.