Kreis Heinsberg: Jazz am Ring: Musiker sorgen für beste Unterhaltung

Kreis Heinsberg: Jazz am Ring: Musiker sorgen für beste Unterhaltung

Der Förderkreis der Kreismusikschule lädt ein in den Garten der Kreismusikschule am Schulring 38 in Erkelenz zu Jazz am Ring unter freiem Himmel, spannender Musik und guten Gesprächen. Die achte Auflage am Samstag, 6. Juli, ab 19 Uhr wird eröffnet durch die Bigband Jazzlife der Kreismusikschule unter der Leitung von Rainer Tegtmeyer mit ihrem breiten Repertoire vom klassischem Swing und Jazz bis zu Pop-Hits.

Als Gastband tritt die Bigband jazzotic der Musikschule der Stadt Aachen unter der Leitung von Walter Hennecken auf. Sie spielt in klassischer Besetzung mit Trompeten-, Posaunen- und Saxophonsatz mit Rhythmusgruppe. . Das Quartett Jazz 4/4 darf bei Jazz am Ring nicht fehlen.

David Jungen (Posaune und Klavier), Dominik Mercks (Vibraphon und Klavier), Raphael Meyersieck (Schlagzeug) und Tim Nolten (Bass) feiern in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen ihrer Band und präsentieren Ausschnitte aus ihrem Jubiläumsprogramm. Bei schlechter Witterung findet „Jazz am Ring“ im Atrium des Berufskollegs, Schulring 40, statt.

Mehr von Aachener Zeitung