Erkelenz: Inlineskaterin schwer verletzt

Erkelenz: Inlineskaterin schwer verletzt

Am Montag fuhr gegen 13.55 Uhr eine 20-jährige Frau aus Erkelenz auf ihren Inlineskatern entlang des Rad- und Gehweges der Krefelder Straße in Richtung Roermonder Straße.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 24-jähriger Mann aus Saterland mit einem Ford Kastenwagen auf dem Rad- und Gehweg der jungen Frau entgegen.

Um nicht gegen diesen Wagen zu prallen, wich die Inlineskaterin auf die Fahrbahn der Krefelder Straße aus und wurde vom Pkw einer 49-jährigen Erkelenzerin erfasst. Die junge Frau stürzte auf den Pkw und zog sich schwere Verletzungen zu.